Freimaurerloge Georg Liberalitas i.O. Meiningen

MatrikelNr. 993, A.F.u.A.M.v.D.Georg

GeG

“Die Freimaurerei ist nichts Willkürliches, nichts Entbehrliches, sondern etwas Notwendiges, das in dem Wesen der Menschen und der bürgerlichen Gesellschaft begründet ist." G.E. Lessing

Freimaurerei lapidar

(FAQ)

Was macht ihr eigentlich?

Wir arbeiten gemeinschaftlich an unserer Vervollkommnung als Individuen und als Gesellschaft anhand tradierter Rituale und bestimmter Symbole.

Was macht ihr im Tempel?

Wir erleben in Ritualen Gemeinschaft und Konfrontation mit Sinnfragen des Lebens. Sehr banal könnten wir es mit einer gemeinsamen Meditation vergleichen.

Ist Freimaurerei eine Religion?

Freimaurerei ist KEINE Religion und steht den verschiedenen Kirchen völlig neutral gegenüber.

Warum nehmt ihr keine Frauen auf?

Die Loge soll ein Ort sein, wo ihre Mitglieder sich als Individuen frei ausdrücken können. Die natürlichen Unterschiede zwischen Frauen und Männern und damit einhergehende unterschiedliche Verhaltensweisen können sich kontraproduktiv auf die Logenarbeit auswirken. Das ist selbstverständlich nicht zwangsläufig für jede Person so und soll nicht abwertend gegenüber Frauen verstanden werden. Fast seit dem Beginn der Freimaurerei gab es schon Frauen- und gemischte Logen für diejenigen, die eine andere Meinung dazu hatten.

Gibt es ein freimaurerisches Geheimnis?

Ja und nein. Das Geheimnis sind die Erfahrungen, die man als Freimaurer erlebt. Sie sind unbeschreiblich und das macht sie zu einem Geheimnis. Aufgrund der Traditionen geloben wir, Rituale und Einzelheiten nicht weiter zu geben, allerdings sind sie längst nicht mehr geheim.

Regieren Freimaurer die Welt?

Auf keinen Fall. Verschwörungstheorien sind phantasievolle Erklärungen einer komplexen Welt, in der ihre Autoren und Sympathisanten sich als Opfer darstellen. Wie können wir die Welt regieren, wenn wir oftmals nicht mal eine Loge gut organisieren können? Freimaurerei ist weder politisch noch wirtschaftlich orientiert.

Warum sollte ich Freimaurer werden?

Weil Freimaurerei das erfolgreichste Persönlichkeitstraining der westlichen Welt ist und es immer lohnenswert ist, an sich selbst zu arbeiten. Man trifft in der Loge auf Menschen, denen man sonst im Alltag eventuell fern geblieben wäre.

Wer kann Freimaurer werden?

„Ein freier Mann von gutem Ruf“ hätte man früher gesagt. Heute sagen wir, wer freundschaftsfähig, diskursfähig und ritualfähig ist und sich bemühen möchte, ein aufgeschlossenerer Mensch zu werden, kann ein Freimaurer werden.

Wie kann ich Freimaurer werden?

Kommen Sie zu unseren öffentlichen Veranstaltungen oder nehmen Sie einfach Kontakt über Email oder Telefon auf.

Please reload