Welt mit Zukunft - Herausforderung im 21. Jahrhundert


Öffentlicher Video-Vortrag mit Prof. Dr. Dr. Dr. hc F.J. Radermacher

Wohlstand für alle und globale Nachhaltigkeit – kann das funktionieren? Die moderne Gesellschaft des 21. Jahrhunderts wird eine Gesellschaft sein, die eine Verbindung von Ökonomie und Ökologie lebt. Die Ökonomie sichert das substanzielle Überleben des Menschen, während die Ökologie die nachhaltige Existenz der Gattung Homo sapiens sicherstellt. Markt und Nachhaltigkeit müssen gleichzeitig möglich sein. Das ist eine zentrale Forderung der Global Marshall Plan Initiative. Prof. Franz Josef Radermacher, einer der führenden Verfechter einer ökosozialen Perspektive, zeigt auf, welche Voraussetzungen – aber auch Folgen – eine Verbindung der beiden wichtigsten Maximen des Menschen für unsere Gesellschaft hat. Eine radikale Veränderung unseres Denkens und Handelns ist nicht nur nötig, sondern auch möglich.


Empfohlene Einträge